Eger/Erlau

Eger ist eine eintausend Jahre alte Kleinstadt, die mit ihrer ruhmreichen Vergangenheit, wertvollen Denkmälern, guten Weinen und Heilwassern eine der berühmtesten Städte Ungarns ist. Oft ist sie aber als Stadt des Barock, der Weine, des Heil- und Thermalwassers sowie als Stadt der Studenten bezeichnet.

Hotels

Angebote

TouristInfo

Geschichte

Schon die Türken kannten und schätzten die Thermalquellen und die südöstlich der Altstadt stehenden Weinberge. Das Türkische Bad wurde zwischen 1610 und 1617 von den Türken in der Zeit ihrer Herrschaft in Ungarn für rituelle Zwecke errichtet. Schon damals nutzte man das Bad auch als Heilbad. Noch heute wartet das von Pascha Arnaut erbaute Türken-Bad aus dem Jahre 1624 die Heilung Suchenden. Direkt daneben befindet sich das Thermalbad, das sich in einem Park mit wunderschönen geschützten Bäumen und Pflanzen liegt. Mit sechs Becken verschiedener Größe und Wasser wartet es auf die Erholung suchenden. 2000 eröffnete seine Türe und Becken die von dem Architekten Imre Makovecz geplante neue Bitskey Aladár Schwimmhalle.

Lage und Klima

Eger, diese Perle des Barock (66 000 Ew., 130 km von Budapest) liegt im Tal des gleichnamigen Flusses zwischen dem Mátra- und dem Bükk-Gebirge und ist eine Augenweide.

Touristische Attraktionen

Zu einem Inbegriff der Geschichte Ungarns wurde die Egerer Burg, in deren Schutz die Stadt sich über die Jahrhunderte entwickelte. Zu den namhaften Sehenswürdigkeiten von Eger gehört zweifelsohne der 1837 fertiggestellte Dom auf dem Esterhazy-Platz. Unweit entfernt stößt der Gast auf ein 40 Meter hohes Minarett, Europas nördlichstes Bauwerk aus der Türkenzeit. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind der Dobö-lstvan-Platz, das Zentrum der Bürgerstadt, die Pfarrkirche St. Antonius, das große und kleine Propstpalais, das Franziskanerkloster und das Komitatshaus. Seltene Exponate zeigen das Wein-. und das Apothekenmuseum. Empfehlenswert sind auch Abstecher ins Bäderviertel und das Tal der schönen Frauen, eine Kellerzeile im Egerer Weinanbaugebiet. Zu den Sehenswürdigkeiten der Umgebung von Eger gehört die Kleinstadt Mezökövesd. Ebenso sehenswert ist der 20 Kilometer von Eger entfernte Ort Feldebrö. Hier entstand im 11. Jahrhundert nach byzantinischem Vorbild ein romanischer Kirchenbau.

Hotels

ReservationPlace +421 2 3225 2344
+421 2 3225 2344

Rufen Sie uns an, Wir beraten Sie gerne