Kurbad Piestany/Pistyan

Piešťany ist das bedeutendste slowakische Bad, in dem Patienten geheilt werden, die an Erkrankungen der Bewegungsorgane leiden. Durch die Qualität seiner natürlichen Heilfaktoren, durch den Umfang und das Niveau der gebotenen sanitären Dienstleistungen sowie durch die gesamte Auffassung der komplexen therapeutischen Fürsorge reiht sich Piešťany unter die erstklassigen antirheumatischen Heilbäder Europas ein. Den Intentionen der modernen ärztlichen Wissenschaft und Praxis entsprechend stützt sich die Balneotherapie in Piesfany auf die intensive Anwendung der natürlichen Heilfaktoren in einer wohlerwogenen Harmonie mit einem ganzen Komplex weiterer therapeutischer Eingriffe, vor allem einer gezielten funktionellen Rehabilitation, einer Bewegungsund Manipulationstherapie, einer ergänzenden physikalischen und medikamentösen Therapie sowie einer Heilkost.

Hotels

Angebote

Lage und Klima

Das weltbekannte Heilbad Piešťany liegt in der Südwestslowakei, in einem nördlichen Ausläufer der warmen, sonnigen Donautiefebene, am Fuße des Berges Považský Inovec einer Höhe von 162 m ü. d. M. Von Bratislava, der Hauptstsdt der Slowakei, ist es 86 km entfernt. Die klimatischen Verhältnisse dieses antirheumatischen Kurortes sind sehr günstig. Das hiesige Klima ist ein typisches Tieflandklima, sehr warm, verhältnismäßig trocken, aber etwas windig. Die durchschnittliche Jahrestemperatur betrögt 9,2 °C die mittlere Tagesamplitude 9,4 °C. Piešťany liegt in einem Gebiet, das den meisten Sonnenschein in der Tschechoslwakei hat: im Durchschnitt 2147 Stunden jährlich. Der Jahresdurchschnitt an Niederschlägen beträgt 608 mm. Ein warmer Sommer, ein ruhiger und langer Herbst und ein milder Winter ermöglichen Badekuren das ganze Jahr hindurch.

Hotels

ReservationPlace +421 2 3225 2344
+421 2 3225 2344

Rufen Sie uns an, Wir beraten Sie gerne